Nachrichten

 
SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten


Tief "Niklas": Orkanschäden behindern weiter Deutschlands Bahnverkehr

Vier Tote, Verkehrschaos, Tausende ohne Strom: Orkan "Niklas" hat über Deutschland gewütet. Bahnreisende müssen sich auch heute auf Probleme einstellen. Bis Ostern sollen Züge zwar wieder normal fahren - doch der Zeitplan ist knapp.

Atomverhandlungen in Lausanne: Russland meldet Einigung mit Iran - USA widersprechen

Noch keine Einigung in Lausanne: Die Atomgespräche müssen in die Verlängerung. Den Stand der Verhandlungen mit Iran interpretieren Russland und die USA unterschiedlich.

+++ Der Morgen live +++: Von der Leyen lässt Gefechtseinsätze überprüfen

Nachforschungen zum Sturmgewehr: Ursula von der Leyen will zurückliegende Gefechtseinsätze mit dem umstrittenen G36 untersuchen lassen. Der Waffenhersteller weist die Vorwürfe zurück. Die Nachrichten und Themen im Live-Überblick.

100 Tage Mindestlohn: Weg mit den Minijobs!

Nach drei Monaten zeichnet sich ab: Der Mindestlohn vernichtet kaum Vollzeitstellen, dafür aber reichlich Minijobs. Das wäre ein willkommener Nebeneffekt.

Bürgerversammlung in Tröglitz: Die Rechten pöbeln, die Masse schweigt

Tröglitz in Sachsen-Anhalt wurde bundesweit bekannt, als der Bürgermeister vor dem Druck Rechtsextremer kapitulierte. Jetzt sollen 40 Flüchtlinge in den Ort kommen. Wer behält hier die Oberhand - Hetzer oder Humanisten?

FOCUS Online

FOCUS Online


Orkan "Niklas" im Live-Ticker - Mindestens neun Tote während Orkan "Niklas"

Sturmtief "Niklas" hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Mindestens neun Menschen sterben durch den Sturm und bei wetterbedingten Unfällen. Die Feuerwehr war rund um die Uhr im Einsatz. Die Lage beruhigt sich, doch das Ausmaß der Schäden zeigt sich erst allmählich. Die Entwicklungen im Wetter-Ticker.

"Männer begreifen es sofort" - "Einzigartig gestaltet": Penis-Haus wieder zu verkaufen

Von außen betrachtet sieht das "Sherwin Haus" nicht sonderlich spektakulär aus. Es gleicht einer Ansammlung von Kreisen. Interessierte Kunden allerdings reagieren regelmäßig mit Gelächter, denn das Haus ist nicht wie es scheint. Der Teufel steckt im Detail.

Bisher höchster Überschuss - Strom soll wieder teurer werden - trotz Milliarden-Plus durch EEG-Umlage

Die Energiewende entpuppt sich für Stromnetzbetreiber als rentables Geschäft: Zu Jahresbeginn konnten sie dank EEG-Umlage einen Rekordbetrag einstreichen. Die Verbraucher profitieren hingegen nicht - im Gegenteil: Strom soll wieder teurer werden.

Neue Technologie "Lifepaint" - Leuchtspray von Volvo macht Radfahrer besser sichtbar

Von FOCUS-Online-Autorin Theresa Jauk

Verkehrs-Ticker zum Orkan "Niklas" - Auch am Mittwoch Verzögerungen bei der Bahn wegen Sturmtief

Mit bis zu 110 Stundenkilometern fegt Orkan "Niklas" gerade durch München. Der Münchner Hauptbahnhof ist gesperrt, weil sich Glassplitter aus dem Dach lösten. Die Bahn hat in Bayern den Zugverkehr eingestellt, Straßen sind von Bäumen oder umgekippten LKW blockiert.

STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick

STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick


Sturm-Bilanz: Bahnverkehr hat noch tagelang unter "Niklas" zu leiden

"Niklas" hat sich ausgetobt. Vielerorts liegt der Bahnverkehr immer noch lahm. Neun Menschen kamen ums Leben. Es war einer der stärksten der vergangenen Jahre - und die Folgen sind noch spürbar.

Hugh Hefners Hintertürchen: Die geheimen Playboy-Tunnel

Aprilscherz oder wirklich wahr? – Fotos sollen beweisen, dass Hollywoods Elite über geheime Tunnel in die legendäre Playboy Mansion in Los Angeles gelangen konnte.

Herausforderer wird neuer Präsident: Nigeria wählt den Wechsel - und seinen Ex-Dikator

Der frühere Militärdiktator Buhari ist der neue Hoffnungsträger Nigerias. Der 72 Jahre alte Muslim hat die Wahl gewonnen und will in Afrikas bevölkerungsreichstem Land für einen neuen Aufbruch sorgen.

KZ-Film in der ARD: DDR-Pflichtlektüre "Nackt unter Wölfen" neu verfilmt

In der DDR gehörte der Roman "Nackt unter Wölfen" zur Pflichtlektüre. Die ARD hat die Geschichte über das Kind im Konzentrationslager Buchenwald neu verfilmen lassen.

Germanwings-Katastrophe: Video soll letzte Minuten vor dem Absturz zeigen

Ein französisches Magazin berichtet von einem Video, dass die letzten Sekunden vor dem Germanwings-Absturz zeigt. Veröffentlicht wurde es bisher nicht - doch an der Echtheit gibt es keine Zweifel.


      ZEIT ONLINE: ZEIT ONLINE Startseite

ZEIT ONLINE: ZEIT ONLINE Startseite


Aktien: Wann kommt der Einbruch?

Deutsche Aktien sind fundamental überbewertet. Ein Einbruch um bis zu 60 Prozent ist durchaus möglich, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt.

Von A nach B: Man muss nicht fit sein, um sich fit zu fühlen

Ein Leichtgewicht, das sich als Gigant versteht – so ist der Berliner. Das Giant AnyRoad CoMax passt also zu ihm. Mit dem All-Wege-Rad geht's zu Ursula von der Leyen.

Tarifkonflikt: Postzusteller im Warnstreik

Osterbriefe und -päckchen könnten verspätet ankommen: Ver.di hat die Postmitarbeiter zu Warnstreiks aufgerufen. Mehrere Millionen Briefe und Pakete sollen liegenbleiben.

Gasförderung: Unionsabgeordnete wehren sich gegen Fracking-Gesetz

Das Kabinett will einen Gesetzentwurf zum Fracking verabschieden. Aber vielen Abgeordneten in der Koalition geht der Entwurf nicht weit genug. Sie drohen mit Ablehnung.

"Nackt unter Wölfen": NS-Terror in Degeto-Farben

Eine Revision der antifaschistischen Bibel: Die ARD wagt die Neuverfilmung von Bruno Apitz' Buchenwald-Roman "Nackt unter Wölfen".


	n-tv.de - Startseite

n-tv.de - Startseite


Fünf Millionen für Nachwuchsstürmer: RB Leipzig wildert in der Bundesliga

Fußball-Zweitligist RB Leipzig will weiter aufrüsten, um den Traum vom Aufstieg in die Bundesliga zu realisieren. Wie Medien berichten, ist der ambitionierte Klub bereit, im Sommer fünf Millionen Euro für einen Bremer Nachwuchsstürmer zu bezahlen.

Verhandlungen über Atomprogramm: Russland: Einigung mit Iran erzielt

Die Verhandlungen im Atomstreit mit dem Iran stehen offenbar vor einem Durchbruch. Zumindest sieht das Russlands Außenminister Lawrow so. Er verkündet im russischen Staatsfernsehen eine Einigung in "allen Schlüsselfragen". Die USA dementieren.

Paul Walker prügelt ein letztes Mal: Da brettern sie wieder lang

"Fast & Furious" liebt rasante Kurven - bei Frauen und Straßen gleichermaßen. Harte Typen kloppen sich die Köpfe ein und überlisten die Schwerkraft. Teil sieben tritt an, seine Vorgänger zu übertrumpfen. Was so viel Spaß macht, kann gar nicht schlecht sein.

Feuerwerk der Konjunkturdaten: Dax hält sich weiter bedeckt

Am deutschen Aktienmarkt haben Investoren zur Mitte der Karwoche etliche Einkaufsmanager-Indizes zu begutachten. Diese dürfte Anhaltspunkte für Wachstumsaussichten auf etlichen Märkten bieten.

Folter, Versklavung, Gewalt: Immer mehr Todesurteile verhängt

Weltweit werden wieder deutlich mehr Todesstrafen verhängt, so das Fazit von Amnesty International. Die Zahl der Vollstreckungen nahm dagegen ab. Im Land mit den meisten Exekutionen bleiben genaue Zahlen aber weiterhin ein Staatsgeheimnis.

Top News

Top News


Orkan über Deutschland - "Niklas" hinterlässt Spur der Zerstörung

So heftig wie der Orkan "Niklas" wütete seit Jahren kein Sturm mehr über Deutschland. Mindestens sieben Menschen sterben, die Bahn muss notgedrungen ICE zu "Hotels" umfunktionieren.

Orkantief "Niklas" im Liveticker - Schnee folgt auf Sturm

Neun Tote durch Orkantief "Niklas" +++ Berliner Feuerwehr hebt Aufnahmezustand auf +++ Hochwasser in Hamburg niedriger als erwartet +++ Mehr im Liveticker.

Atomstreit mit dem Iran - Verhandlungsmarathon endet in Verwirrung

Russland spricht von einer "Grundsatzeinigung in allen Schlüsselfragen", die USA sehen das ganz anders: Die Atomverhandlungen mit dem Iran sind in der Nacht unterbrochen worden.

Copilot Andreas L. - Was hätte die Lufthansa noch wissen müssen?

Dem Unternehmen und nicht nur den Ärzten war die Depression des Copiloten bekannt. Das findet die Lufthansa erst eine Woche nach dem Absturz heraus. Hat der Konzern seine internen Prozesse im Griff?

Germanwings-Katastrophe - Video soll letzte Sekunden von Flug 4U9525 zeigen

Diese Meldung schlägt hohe Wellen. Ein gefundenes Video soll die letzten Sekunden von Flug 4U9525 zeigen. Fest steht mittlerweile: Die Lufthansa wusste von einer früheren Depression des Copiloten.

taz.de - taz.de

taz.de - taz.de


Kommentar Arbeitslosenzahlen: Vergreisung als Jobmaschine

Atomverhandlungen mit dem Iran: Weitermachen trotz aller Fristen

Kontrolldefizite auf Malta: Das Einfallstor für Biobetrüger

Schwedens Ministerin Margot Wallström: Hilfe für „feministische Außenpolitik“

Die Wahrheit: Das Flugzeugunglück

Top - Themen - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport

Top - Themen - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport


Flug 4U9525: Französische Polizei dementiert Medienberichte über Video

Die Verkehrsfliegerschule der Lufthansa war über eine frühere Depression des Copiloten Andreas Lubitz informiert. Medien berichten, Ermittler hätten ein Handy-Video aus der Maschine gefunden, die französische Polizei dementiert. …

Sturm "Niklas": Wo Bahnkunden noch mit Behinderungen rechnen müssen

Auch am Tag nach "Niklas" brauchen Pendler Geduld - und müssen sich vielerorts auf Behinderungen einstellen. Vorerst gesperrt bleibt etwa die Verbindung zwischen München und Rosenheim.

Länderspiele: Sorgen um David Alaba

Der Bayern-Profi verletzt sich beim Länderspiel der Österreicher gegen Bosnien schwer am Knie. Die spanische Elf unterliegt den Niederlanden schmerzlich. Enger geht es zwischen Italien und England zu. Und Portugal blamiert sich gegen die Kap Verden. …

Atomverhandlungen: Nervenprobe um Atomabkommen geht weiter - USA dementieren Einigung

Bis zuletzt feilschen Iraner und UN-Vetomächte um das Atomprogramm Teherans. Der russische Außenminister Lawrow verkündet eine Einigung. Die USA widersprechen.

Sturm "Niklas": Wer zahlt, wenn es stürmt?

Der Zug fiel aus, umherfliegende Schilder beschädigten Autos, Bäume stürzten auf Häuser: Orkan "Niklas" hat in Deutschland eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Wer dafür aufkommt. …

heise online News

heise online News


Forscherin: Internet befördert nicht unbedingt Verschwörungstheorien

Eva Kimminich von der Universität Potsdam analysiert, wie Verschwörungstheorien funktionieren. Sie empfiehlt mehr Aufklärung über die Tricks der Demagogen.

Routerzwang: Netzbetreiber gegen Gesetz für freie Routerwahl

Wie erwartet, erntete das BMWi in der öffentlichen Konsultation zum geplanten Gesetz für die freie Routerwahl nicht nur Zustimmung. Dabei steht die Schwäche einiger Widersprüche in erstaunlichem Kontrast zur Hartnäckigkeit der Ablehnung.

Die 3D-Software Blender 2.74 hat die Haare schön

Im Zuge der Arbeit am Animationsfilm-Projekt "Gooseberry" wurde die Haar-Simulation des Open-Source-3D-Pakets Blender überarbeitet. Auch die Echtzeit-Vorschau im Viewport profitiert stark von der Entwicklung.

Netzneutralität: Init7 wehrt sich gegen Kritik der Deutschen Telekom

In der anhaltenden Debatte um Netzneutralität liefert Init7-Chef Fredy Künzler eine ausführliche Entgegnung auf Vorhaltungen der Telekom. Deren Argumente seien irreführend. Der deutsche Betreiber spiele seine Marktmacht aus und kassiere auch noch doppelt.

NSA-Skandal: Facebook unterwandert Flashmob-Verabredungen

Facebook und die NSA haben ein Verfahren zur Manipulation von Direktnachrichten entwickelt. Damit sollen Flashmobs und spontane Demonstrationen unterbunden werden. Betroffen sind inzwischen auch andere Messenger.

law blog

law blog


Strikte Anweisungen

In einer Strafsache wollte ich mich bei der Staatsanwaltschaft als Verteidiger melden. Mein Mandant konnte mir aber nur den Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts geben. Auf diesem war lediglich das Aktenzeichen des Gerichts vermerkt und nicht, wie eigentlich üblich, auch das Aktenzeichen …

Ein “Hallo” bleibt vor Gericht unerhört

+++ Die Rente mit 54 bleibt einem Thüringer Beamten verwehrt. Er wollte sich per Gerichtsbeschluss in den Ruhestand versetzen lassen, weil er unter der von einem Linken geführten Regierung nicht arbeiten kann. Das Verwaltungsgericht Gera, das insoweit ordnungsgemäß Dienst tat, …

Neu: Meine Kolumne mit bewegten Bildern

Meine ARAG-Kolumne gibt es jetzt auch als Video. Diesmal ist das Thema Identitätsdiebstahl und wie man ihn verhindern kann. Hier geht es zur aktuellen Ausgabe mit Text. Und hier zum Youtube-Channel. Viel Spaß.

“Mangelhaft”

Vor einiger Zeit berichtete ich hier über einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Münster, in dem im wesentlichen nichts stand. Das lag daran, dass die zuständige Richterin sich nicht die Mühe gemacht hatte, einen eigenen Text zu formulieren. Vielmehr verwies sie mit …

Knallhart recherchiert

Bei einer Geldstrafe dürfen Richter das Einkommen schätzen. Jedenfalls so lange sich der Angeklagte nicht dazu äußert. In einem Fall ging es um die Frage, was der Ehemann meiner Mandantin verdient. Sein Einkommen wird, wie bei Eheleuten nun mal üblich, …