Nachrichten

 
SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten


Ukraine-Krise: Obama verkündet Sanktionen mit "mehr Biss"

"Dies ist eine koordinierte Aktion": Nach der EU haben auch die USA ihre Sanktionen gegen Russland verschärft. Wirtschaftliche Strafmaßnahmen sollen Putin zum Einlenken in der Ukraine-Krise bewegen.

US-Satellitenbilder zur Ukraine: "Man muss skeptisch sein"

Die USA wollen Beweise vorgelegt haben, dass russische Truppen Raketen auf Ukrainer schießen - Militärexperte Reed Foster widerspricht der Behauptung. Im Interview erklärt er, welche Rolle Satellitenbilder im Ukraine-Konflikt spielen.

+++ DerMorgen live +++: Letzter europäischer Raumtransporter zur ISS gestartet

Nachrichten, Themen und Pressestimmen aus Deutschland und der Welt im Live-Überblick.

Unterirdische Gänge der Hamas: Israels Hightech-Armee verzweifelt an Lowtech-Tunneln

Militärisch ist die Hamas der israelischen Armee weit unterlegen - doch ihre Tunnel erweisen sich als effektive Waffe. Wie konnten Israels Geheimdienste dieses anspruchsvolle, weitverzweigte System übersehen?

Luftwaffenstützpunkt Ramstein: Leiche von Jugendlichem in Fahrwerk von US-Militärmaschine entdeckt

Eine Woche lang war das Militär-Transportflugzeug in Afrika unterwegs. Zurück auf der US-Basis Ramstein in Rheinland-Pfalz wurde ein blinder Passagier gefunden. Der Junge hatte den Flug nicht überlebt.

FOCUS Online

FOCUS Online


+++ Live-Ticker zu Unwettern +++ - Unwetter! Jetzt trifft die Regenflut Berlin, Köln und Aachen

Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind von heftigen Gewittern getroffen worden. Besonders stark regnete es in Münster. Dort ertrank ein Mann in einem überfluteten Keller. Auch heute soll es vielerorts zu heftigen Unwetter kommen. Alle Informationen im FOCUS-Online-Liveticker.

Zweiter Karriere-Frühling - Ex-Wrestlingstar Buff Bagwell dreht bald Pornos

Über Jahre hat Buff Bagwell sich als Wrestler beim Kämpfen filmen lassen. Doch das reicht ihm offenbar nicht. Nach seiner Karriere soll er nun einen Deal mit einer Porno-Produktionsfirma geschlossen haben. Der Körperkontakt dürfte dabei noch intensiver werden als im Ring.

+++ Der Deutschland-Ticker +++ - Familienvater wird bei Feier von Baggerschaufel erschlagen

Die Menschen in Deutschland erleben im Minutentakt spannende, aufregende, lustige, aber auch sehr dramatische, traurige und bestürzende Geschichten. FOCUS Online sammelt diese Nachrichten aus allen Teilen des Landes im großen Deutschland-Ticker.

Für deutschen Astronauten - Raumtransporter bringt Käsespätzle zur ISS

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst darf sich freuen: Seit Mittwochnacht ist ein Transportschiff auf dem Weg zur internationalen Raumstation, das neben technischen Gerät auch einige kulinarische Spezialitäten für ihn transportiert. Gleichzeitig ist es der letzte europäische Transport ins All.

Wegen Beamtengehältern - Nachtragshaushalt: NRW-Regierung nimmt mehr Schulden auf

Die rot-grüne Regierung in Düsseldorf plant laut ihrem Finanzminister Walter-Borjans nach der Sommerpause noch neue Schulden in den Haushalt aufzunehmen. Grund dafür ist eine vom Verfassungsgericht des Landes verbotene Einsparung von Beamtengehältern.

STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick

STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick


Epidemie in Westafrika: Ebola-infizierter Arzt aus Sierra Leone ist tot

Er sollte noch zur Behandlung nach Hamburg ausgeflogen werden, doch war für den Transport schon zu schwach. Jetzt ist der an Ebola infizierte Arzt Sheik Umar Khan an der Seuche gestorben.

Jubelnde Maschinen beim Baseball: Achtung, die Robo-Fans kommen!

Eine koreanische Baseball-Mannschaft holt sich ungewöhnliche Verstärkung auf die Tribüne: Roboter, die von Fans ferngesteuert werden, die nicht selbst ins Stadion kommen können.

Video: Nach antisemitischen Vorfällen: Knobloch vermisst Aufschrei in Deutschland

Charlotte Knobloch, Ex-Präsidentin des Zentralrats der Juden, hat bei einer Demo eine neue Dimension von Judenhass angeprangert. Sie sieht sowohl Politiker als auch die Gesellschaft in der Pflicht.

Video: Ebola-Epidemie: WHO-Experten jagen das Virus in Afrika

Kampf gegen Ebola: Die WHO schickt Expertenteams nach Westafrika, um die Ausbreitung der Viruserkrankung einzudämmen. Sie sollen herausfinden, mit wem Infizierte in Kontakt waren.

Royaler Schnappschuss: Prinz Harry schmuggelt sich aufs Selfie

Erst die Queen, nun Prinz Harry: Bei den Commonwealth Spielen bewies der junge Royal, dass auch er ein ausgezeichneter Fotobomber ist.


      ZEIT ONLINE: ZEIT ONLINE Startseite

ZEIT ONLINE: ZEIT ONLINE Startseite


Ebola-Epidemie: Infizierter Arzt aus Sierra Leone ist tot

Ebola breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist nun gestorben.

Libyen: Kämpfe um Flughafen von Tripolis gehen trotz Feuerpause weiter

Alle Vermittlungsbemühungen um eine Feuerpause am Airport von Tripolis sind ins Leere gelaufen: Die rivalisierenden Milizen brechen die Vereinbarung und kämpfen weiter.

Gaza-Konflikt: Kein Ende in Sicht

Die Bombardierungen des Gazastreifens gehen weiter. Die Zahl der Opfer steigt. Die Hamas will dennoch weiterhin ihre Forderungen durchsetzen.

Nahost-Konflikt: Hamas-Militärchef gegen schnelle Feuerpause

Erstmals seit Beginn der schweren Kämpfe in Gaza hat sich ein ranghoher Hamas-Anführer zu Wort gemeldet. Eine Waffenruhe werde es nur nach Ende der Luftangriffe geben.

Ukraine-Krise: USA erweitern Sanktionen auf drei russische Banken

Auch die USA weiten ihre Sanktionen aus. Es trifft Banken, die unter der Kontrolle der russischen Regierung stehen. Laut Obama gebe es aber keinen "neuen Kalten Krieg".


	n-tv.de - Startseite

n-tv.de - Startseite


Grausiger Fund in Ramstein: Junge stirbt im Fahrwerksschacht

Während einer Inspektion machen die Techniker der US-Airbase in Ramstein einen schrecklichen Fund: Im Fahrwerksschacht einer Militärmaschine finden sie den Leichnam eines Jugendlichen, der als blinder Passagier mitgeflogen sein muss.

Virus ist eine medizinische Krise: Ebola-infizierter Arzt ist tot

Schon wieder stirbt ein Arzt an Ebola, obwohl er nur helfen wollte. Die Seuche macht auch vor den Helfern vor Ort nicht halt. Mitverantwortlich ist die fehlende Kooperation in der Bevölkerung. Die meisten vertrauen ihrem Medizinmann und nicht den Ärzten.

Weiterhin schwere Gewitter erwartet: Unwetter tötet drei Menschen

Die Auswirkungen der sommerlichen Unwetter kosten drei Menschen das Leben. Wegen der Wassermassen fällt in manchen Orten der Strom aus. Flüge müssen gestrichen werden. Meteorologen können noch immer keine Entwarnung geben.

Polizei setzt hohe Belohnung aus: Kindsmörder bleibt unsichtbar

Obwohl die Ermittlungen auf Hochtouren laufen und sogar Belohnungen ausgesetzt worden sind, bleibt der Mörder des achtjährigen Armani aus Freiburg unbekannt. Auch der Ball, der als mögliche Spur galt, gehörte nicht dem Jungen.

Immer mehr wollen "mitzwitschern": Twitter übertrifft Vorhersagen

Die Zahlen, die Twitter liefert, sind wesentlich besser als erwartet und werden von den Aktionären honoriert. Bei dem Unternehmen sind nicht nur die Umsätze gestiegen, sondern auch die Nutzerzahlen. Dennoch bleibt unter dem Strich ein Minus.

Top News

Top News


USA und EU weiten Sanktionen gegen Russland aus - "Dies ist kein Kalter Krieg"

Die USA und die EU verhängen weitere Sanktionen gegen Russland und wollen die Wirtschaft des Landes empfindlich treffen. Ein Rückfall in den Kalten Krieg sei dies aber nicht, sagt Barack Obama.

Er sollte in Hamburg behandelt werden - Ebola-Arzt aus Sierra Leone gestorben

In Sierra Leone wird der Arzt Scheik Umar Khan für seinen Einsatz gegen das Ebola-Virus gefeiert. Nun ist er der Krankheit erlegen. Möglicherweise hätte er in Hamburg behandelt werden sollen.

Kampf um den Gazastreifen - Israel pulverisiert Machtsymbole der Hamas

Neben wichtigen Gebäuden wie einem Kraftwerk oder dem Rundfunk trifft das israelische Militär in Gaza vor allem Zivilisten. Die Zahl der Toten steigt sprunghaft.

US-Notenbank entscheidet über Leitzins - Das bringt der Mittwoch

EU-Staats- und Regierungschefs billigen Russland-Sanktionen +++ Gaza-Bewohner hoffen auf Nachlassen der Kämpfe +++ Bundeskabinett berät über Lkw-Maut +++ Bayer legt Quartalszahlen vor +++

Überschwemmte Keller - So sollten Sie jetzt vorgehen

Gewitter wüten über Deutschland - der Regen überflutet Keller. Ein Überblick, worauf Betroffene beim Aufräumen achten müssen und wie sie vorgehen können.

taz.de - taz.de

taz.de - taz.de


Kommentar Krieg zwischen Israel und Hamas: Frieden, nicht Feuerpausen

Geplantes Atommülllager: Gorleben bleibt allzeit bereit

Kampf gegen steigende Mieten: Bürgermeister wollen volle Bremse

Verurteilung in Österreich: Solidaritätsliteratur für Josef S.

Deutsche Journalisten und Think Tanks: Missliebige Offenlegung

ZDF.de - Startseite

ZDF.de - Startseite


Die Hohenzollern

Von den Anfängen der einflussreichen Dynastie bis in die heutige Gegenwart

Die Familie des Alten Fritz

Das weit verzweigte royale Netz Europas im Wandel - Erkunden Sie 700 Jahre Geschichte am PC!

Lahme Leitung

Thema u.a.: Wie das Hochtechnologieland Deutschland hinterhersurft

Wie wir uns trauen!

Drei Kulturen, drei Versprechen - sich das Ja-Wort zu geben ist für Paare ein großes Ereignis

"Mord in Ludwigslust"

Eine mysteriöse Mordserie beschäftigt die ehrgeizige LKA-Mitarbeiterin Sophie

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD


Israel setzt Angriffe auf den Gazastreifen fort

Die Spirale der Gewalt dreht sich im Gaza-Konflikt weiter: Die israelische Luftwaffe setzte in der Nacht ihre Angriffe auf den Gazastreifen fort. Dabei wurden mindestens 21 Palästinenser getötet. Chile und Peru riefen ihre Botschafter aus Israel zurück.

Lettland und Russland im Streit um den Schlager

Russische Schlager über die guten alten Zeiten der UdSSR? In Lettland hört man so was derzeit nicht so gern. Drei russische Popstars setzte die lettische Regierung nun auf die Schwarze Liste - wegen ihrer kremlfreundlichen Haltung.

Auch USA verschärfen Sanktionen gegen Russland

Nach der EU haben auch die USA ihre Sanktionen gegen Russland in der Ukraine-Krise erneut verschärft. Die neuen Strafmaßnahmen sollen gezielt Schlüsselbranchen der russischen Wirtschaft treffen, teilte US-Präsident Obama mit.

Kampagne gegen Ärztemangel lädt zur Landpartie

Mit dem Cabrio gegen Ärztemangel auf dem Land. Wenn Medizinstudenten durch den Schwarzwald chauffiert werden, hat das einen ernsten Hintergrund: Der Hausärzteverband will den Nachwuchs so fürs Landleben begeistern.

Interview: Wie wichtig ist Russland für die deutsche Wirtschaft?

Welche Auswirkungen hat der Faktor Russland auf die deutsche Wirtschaft? Die neuen EU-Sanktionen würden vor allem einzelne Unternehmen treffen, sagt Michael Bräuninger vom Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut im Interview mit dem nachtmagazin.

kress.de : Aktuelle News

kress.de : Aktuelle News


Neuer Geschäftsführer im Medienhaus Lensing: Haarmann übernimmt Aufgaben von Lambert Lensing-Wolff

Hans-Christian Haarmann, 34, wird ab 1. September 2014 Geschäftsführer im Medienhaus... mehr...

Start am 12. September, freitags nach "Aspekte": ZDF schiebt Hit-Serie "Ray Donovan" ins Nachtprogramm

Laut ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler sollte die Free-TV-Premiere der US-Serie... mehr...

Nach deutschen Erfolgen bei der Tour de France: ARD & ZDF loben Entwicklung

Nach dem Rekord-Abschneiden bei der Tour de France wird bei den deutschen Fahrern der Ruf nach... mehr...

Digitale Prospektwerbung: KaufDA übernimmt Wettbewerber MeinProspekt

Das Verbraucherinformations-Portal kaufDA (gehört mehrheitlich zu Axel Springer) hat am... mehr...

Kommunikationschef: Uwe Berlinghoff verlässt Air Berlin

Air-Berlin-Kommunikationschef Uwe Berlinghoff muss offenbar seinen Hut nehmen. Er wolle... mehr...

Germany News on The Huffington Post

Germany News on The Huffington Post


Pkw-Maut: Die CSU-Pläne werden aus Brüssel angemahnt und in Österreich befürwortet

Kritik in Deutschland, Mahnen aus Brüssel, Zustimmung in Österreich Die geplante PKW-Maut von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist ein umstrittenes Thema. Fest steht: Sie wird kommen. Wie genau sie sich berechnen wird und auf welchen Straßen sie gilt, ist immer noch unklar. Brüssel: Maut nur auf Autobahnen und Bundesstraßen Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung hat der zuständige EU-Verkehrskommissar Siim Kallas die Bundesregierung bereits Ende 2 …

US-Meteorologin Julya Johnson weiß, wie sie mit unverschämten Fans fertig wird

Die US-Meteorologin Julya Johnson weiß, wie sie mit missgünstigen "Fans" fertig wird. Nachrichtensprecher bekommen viel Feedback. Das ist manchmal lobend, manchmal kritisch, aber fair. Und dann gibt es noch die Sachen, die gar nicht gehen. In die letzte Kategorie fällt der Brief, den die Meterologin eines amerikanischen TV-Senders von einem Zuschauer bekam und auf Facebook postete. „Bitte ändere dein Aussehen!!!“, schrieb der Zuschauer. „Lass die Fing …

Energieversorger wollen 49 Kraftwerke stilllegen

Die Energieversorger in Deutschland wollen aus Kostengründen immer mehr Kraftwerke abschalten. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, sollen bundesweit 49 Kraftwerke vom Netz gehen. Das seien 21 mehr als noch im Oktober 2013. Neben Atommeilern handele es sich unter anderem um Heiz- und Pumpspeicherkraftwerke, die abgeschaltet werden sollen. BILD beruft sich auf neue Daten der Bundesnetzagentur. Die betroffnen Kraftwerke kämen auf eine Nettoleistung von 13 Gigawatt. Das sei rund ein Sech …

Großteil der Firmen fordert längere Kita-Öffnungszeiten

Die deutsche Wirtschaft fordert ein Jahr nach Einführung des gesetzlichen Kitaplatz-Anspruchs bessere Betreuungsmöglichkeiten für kleine Kinder. Das meldet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine umfangreiche Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Danach verlangen 90 Prozent der befragten Firmen längere Öffnungszeiten für Kitas und Kindergärten. Ein Grund für die Forderung sei das Problem, Frauen für Führungspositione …

Rüstungsindustrie wehrt sich gegen Gabriel-Äußerungen über das "Geschäft mit dem Tod"

Im Streit um schärfere Richtlinien für Waffenexporte wehrt sich die deutsche Rüstungsindustrie gegen Äußerungen von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Georg Wilhelm Adamowitsch, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie, sagte der "Welt": „Den Ausspruch von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel vom ‚Geschäft mit dem Tod‘ im Zusammenhang mit Exporten der deutschen Sicherheits- und …