Nachrichten

 
SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

SPIEGEL ONLINE - Nachrichten


Mysteriöses Unterwasserobjekt vor Stockholm: Wie früher

Der Vorfall vor Stockholm bleibt rätselhaft. Spionierte ein russisches U-Boot? Der Kreml weist alle Vorwürfe zurück. Doch in Schweden fühlt man sich an den Kalten Krieg erinnert.

Pilotenstreik bis Dienstag: Lufthansa muss zwei Drittel ihrer Flüge streichen

Die Piloten der Lufthansa haben die Schraube langsam angezogen. Nach Kurz- und Mittelstreckenflügen werden sie bis Dienstagnacht auch auf der rentableren Langstrecke streiken. Rund 166.000 Kunden sind betroffen.

IS-Angriff auf Jesiden im Nordirak: Eingekesselt, ausgeliefert, verzweifelt

Die IS-Miliz rückt im nördlichen Irak vor - mehrere Orte im Sindschar-Gebirge sind von den Dschihadisten umstellt. Dort harren, angeführt von einem Deutschen, Tausende Jesiden aus. Sie verzweifeln.

Künftige Koalition: Thüringens SPD-Spitze für Rot-Rot-Grün

Alles läuft darauf hinaus, dass Bodo Ramelow der erste linke Regierungschef in der Geschichte der Bundesrepublik wird: Auch die Thüringer SPD-Spitze will ein rot-rot-grünes Bündnis - jetzt muss nur noch die Basis zustimmen.

Entführte Bloggerin in Mexiko: "Man hat einem Engel das Leben genommen"

Erst wurde sie bedroht, dann verschleppt: In Mexiko ist eine Bloggerin verschwunden, die mit dem Netzwerk "Valor por Tamaulipas" auf die Verbrechen der Kartelle aufmerksam machte. Ihre Mitstreiter rechnen mit dem Schlimmsten.

FOCUS Online

FOCUS Online


Schockmoment an Schule in Baltimore - Lehrerin verprügelt Schülerin aus trivialem Grund

Mutmaßliche NS-Verbrecher - Geflohene Nazis kassierten jahrelang Sozialleistungen

Sie flohen aus Deutschland, lebten unbehelligt in Amerika und kassieren noch heute Sozialleistungen. Die USA haben offenbar Dutzenden mutmaßlichen NS-Verbrechern selbst nach Verlassen des Landes noch Millionen US-Dollar an Bezügen gezahlt.

Großeinsatz der Marine - Was steckt hinter dem Phantom-Boot vor Schwedens Küste? Drei Szenarien

Seit Tagen suchen Hubschrauber und Marineschiff in den Schären vor Stockholm nach einem unbekannten Unterwasserobjekt. Ist es ein russisches U-Boot? Oder ein holländisches, wie aus Moskau verlautet? Drei Theorien.

Urteil: Zwei Jahre auf Bewährung - Anstatt zu helfen: Jobvermittler verlangte Sex für Arbeit

Das Sozialprojekt sollte eigentlich dazu dienen, Prostituierten den Ausstieg aus dem Rotlichtmilieu zu ermöglichen. Der zuständige Arbeitsvermittler nutzte die Lage der Frauen jedoch schamlos aus - er verlangte Sex und fasste sie an.

Großeinsatz der Marine - Stecken die Holländer dahinter? Oder die Nato?

 

STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick

STERN.DE RSS-Feed - Der Tag im Überblick


U-Boot-Suche vor Stockholm: Ganz Schweden jagt das unbekannte Tauchobjekt

Der Frieden in den Stockholmer Schären ist gestört. Ein unbekanntes Objekt wurde gesichtet. Es könnte ein U-Boot sein. Es könnte russisch sein. Vieles erinnert an eine U-Boot-Jagd von 1982.

Update für iPhone und iPad: Diese Features kommen mit iOS 8.1

Am Montagabend wird Apple das Update auf iOS 8.1 veröffentlichen. Neben einigen Fehlerverbesserungen wird es neue Funktionen wie Apple Pay geben. Ein schmerzlich vermisstes Feature kehrt zurück.

Amtsgericht Stuttgart: Job gegen Sex - Bewährung für Arbeitsvermittler

Er war für ein Sozialprojekt verantwortlich und sollte Prostituierten helfen, aus dem Rotlichtmilieu auszusteigen. Für einen Job forderte der Arbeitsvermittler jedoch Sex. Nun wurde er verurteilt.

Kinocharts: Elyas M'Barek verliert gegen Megan Fox

Gegen die pubertierenden Mutanten-Schildkröten hat der "Männerhort" keine Chance. Und auch nicht gegen "Maze Runner". Derweil macht "Monsieur Claude" immer noch seine Späßchen.

+++ Ebola-Newsticker +++: WHO erklärt Epidemie in Nigeria für beendet

Die WHO erklärt die Ebola-Epidemie in Nigeria für überwunden. In Liberia ist die Lage weiterhin verheerend, sagt die Botschafterin des Landes. Alle Neuigkeiten lesen Sie im stern-Newsticker.


      ZEIT ONLINE: ZEIT ONLINE Startseite

ZEIT ONLINE: ZEIT ONLINE Startseite


Gewerkschaften: Immer weniger Arbeitnehmer sind organisiert

Kleine Gewerkschaften wie die GDL oder Cockpit legen den Verkehr lahm und wirken sehr mächtig. Weltweit aber sinkt der Anteil der organisierten Arbeitnehmer seit Jahren.

Türkei: Erdoğan will nicht zu den Verlierern gehören

Gute Peschmerga, böse PKK: Die Türkei transportiert kurdische Kämpfer aus dem Nordirak nach Syrien. Das ist keine Wende Erdoğans, er will seinen Einfluss nicht verlieren.

Regierungsbildung: Thüringens SPD-Spitze plädiert für Rot-Rot-Grün

Bodo Ramelow könnte schon bald Thüringen regieren. Die SPD-Spitze ist zu Koalitionsverhandlungen bereit. Allerdings muss noch die Basis zustimmen.

Seuchenbekämpfung: Wo bleibt Chinas Hilfe gegen Ebola?

China präsentiert sich afrikanischen Ländern gerne als fairer Partner, und es hat Erfahrung in der Seuchenbekämpfung. Zum Kampf gegen Ebola trägt es trotzdem wenig bei.

Siegen: Besser als verlieren

Siegen hat eine 104 Meter hohe Brücke, 9 Rubens-Bilder und 1 Tisch, an dem Goethe saß. Und als wäre das nicht genug: 20.000 Studenten, die der Stadt Leben einhauchen.


	n-tv.de - Startseite

n-tv.de - Startseite


Abmahnung wegen Filesharing: Vater muss Familie nicht überwachen

Eine Filesharing-Abmahnung flattert ins Haus und niemand in der Familie will's gewesen sein. Pech für die Abmahn-Anwälte. Denn der Anschlussinhaber muss ihnen keinen Schuldigen liefern.

Tochter getötet, Sohn verletzt: Mutter gesteht Bluttat

Einem Autofahrer auf der A8 Richtung München bietet sich ein schreckliches Bild: Eine blutverschmierte Frau steht an einer Baustelle und hält ein Messer in der Hand. In ihrem Auto macht die Polizei einen furchtbaren Fund. Den Beamten erzählt sie später alles.

Ohne Bargeld am Snack-Automaten: Ebay und Paypal testen neue Angebote

Mit diversen neuen Diensten wollen die Internet-Unternehmen Ebay und Paypal Kunden in Deutschland hinzugewinnen. Geplant ist etwa ein Schnell-Lieferservice für Ebay-Käufer sowie ein Ausbau des bargeldlosen Bezahlens in Restaurants und Cafés via Paypal.

Satireshow Akkreditierung verweigert: Bundestag lässt die "Heute Show" nicht rein

Der Deutsche Bundestag verweigert der beliebten ZDF-Sendung "Heute Show" den Zugang für Dreharbeiten im Reichstagsgebäude - angeblich wegen mangelnden Nachrichtenwerts. Die Zuschauer sind erbost, die Sendungsmacher nehmen es mit Humor.

Ex-Prostituierte sexuell belästigt: Arbeitsvermittler wird kleinlaut

Ausgerechnet die missliche Lage von ehemaligen Prostituierten auf Jobsuche nutzt ein Arbeitsvermittler schamlos aus. Er bedrängt sie sexuell und wird dafür verurteilt. Die Richterin: "Manchmal rutscht der Verstand woanders hin."

Top News

Top News


Deutsche Jesiden auf der Flucht vor IS-Kämpfern - Das Drama um die vergessene Stadt

Die irakische Stadt Scherfedin ist von IS-Kämpfern eingekesselt. Auch deutsche Jesiden bangen dort um ihr Leben. Sie flüchten in die Berge. Aber sicher sind sie dort nicht. 

Live-Ticker zum Kampf gegen IS - Türkei hilft Kurden in Kobane

Kurden danken USA für Waffenlieferungen +++ Weg für Einsatz australischer Spezialkräfte im Irak frei +++ Regierung will Kulturgut besser vor IS-Terror schützen +++ Mehr im Ticker

Mysteriöses "U-Boot" in der Ostsee - Schweden jagt das schwarze Objekt

Was war auf den Bildern des schwedischen Militärs zu sehen - ein schwarzes Objekt, ein U-Boot etwa? Ganz sicher ist sich keiner. Doch nun gibt es neue Verdachtsfälle.

Regierungsbildung in Thüringen - SPD-Spitze empfiehlt Rot-Rot-Grün

Für eine Fortsetzung der schwarz-roten Landesregierung in Thüringen sieht es eher düster aus: Bei den Sondierungen in Erfurt haben die SPD-Spitze, die Grünen und Linke Gemeinsamkeiten entdeckt.

Frankreichs Macron - Der Minister, der von Deutschland 50 Milliarden Euro fordert

50 Milliarden Euro. So viel wünscht sich Emmanuel Macron von Deutschland an zusätzlichen Investitionen. In Paris ist der Wirtschaftsminister äußerst beliebt. In Berlin derzeit wohl weniger.

taz.de - taz.de

taz.de - taz.de


Gewerkschaften im Kapitalismus: Die Ego-Lokomotive

Kommentar Umgang mit Ebola: Das Virus und der Verstand

Koalitionsverhandlungen in Thüringen: SPD-Spitze will Rot-rot-grün

AKW-Bau in Weißrussland: Mit Milliarden aus Moskau

Bundestag-Drehverbot für „heute-show“: Ganz schlechte Figur

ZDF.de - Startseite

ZDF.de - Startseite


"Mordsfreunde"

Taunuskrimi: Ein militanter Tierschützer und charismatischer Lehrer wird ermordet

"Mordsfreunde": Das Making-of

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unseres aktuellen Taunuskrimis!

"Sonnbach"

Teil 1: Ein Mann aus Sonnbach wird ermordet, doch niemand will mit der SOKO reden

"Die vierte Macht"

Vorschau: Der Society-Journalist Paul Jensen wird in Moskau Zeuge eines Terroranschlags

Was tun im Schadensfall?

Der WISO-Tipp: Worauf Sie bei einer privaten Haftpflichtversicherung achten müssen

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD


Rekordwert ermittelt: So heiß war noch kein September

In diesem Jahr gehörten laut US-Wetterdaten fast alle Monate zu den bislang wärmsten - auch der September ist keine Ausnahme: Er hatte weltweit die höchste Temperatur seit Beginn der Messungen. In vielen Weltregionen wurden Rekordtemperaturen gemessen.

Ebola-Koordinator Lindner fordert mehr Zusammenarbeit

Der Ebola-Beauftragte der Bundesregierung, Walter Lindner, hat sich in den Seuchengebieten selbst ein Bild gemacht. In den Tagesthemen beschreibt er seine Eindrücke und erklärt, warum eine Koordination der Seuchenbekämpfung so wichtig ist.

Erfurt: SPD will Koalition unter Führung der Linken

Die Linkspartei könnte schon bald ihren ersten Ministerpräsidenten stellen: Thüringens SPD-Spitze will über eine rot-rot-grüne Koalition unter Führung der Linken verhandeln. Nächster Regierungschef würde dann wohl Bodo Ramelow.

Ebola-Interview: "Impfstoff frühestens Mitte nächsten Jahres"

Bei der Entwicklung eines Impfstoffes gegen Ebola gibt es Fortschritte. Doch in der aktuellen Epidemie, wird das nichts mehr nützen, meint Ebola-Experte Schmidt-Chanasit. Im Gespräch mit tagesschau.de erklärt er, was noch getan werden muss.

Deutsch-französisches Treffen: Mehr Investitionen - aber wie?

Seine Forderung, Deutschland müsse mehr für die Konjunktur tun, sorgte für Schlagzeilen - nun herrscht Harmonie: Er habe nichts "verlangt", so Frankreichs Wirtschaftsminister Macron nach einem Treffen mit Finanzminister Schäuble. Der kündigte "verstärkte Investitionen" an.

kress.de : Aktuelle News

kress.de : Aktuelle News


Neues Magazin aus der "Freundin"-Redaktion: "My Harmony" will zum Innehalten anregen

Die "Freundin"-Redaktion bringt am 21. Oktober einmalig das "Mindstyle-Magazin"... mehr...

Eng verknüpft mit "Kölle Live": MDS startet Nachmittags-Zeitung für junge Kölner

Mit einer Zeitung, die erst am Nachmittag erscheint, nur 50 Cent kostet und ihren Fokus auf das... mehr...

Gora, Liedke, Wiechmann, Pautsch & Schubert: Fünf Neue für Funke Digital

Die Funke Mediengruppe verstärkt ihre Digital-Abteilung in Berlin mit fünf neuen Mitarbeitern. ... mehr...

Alle Campusradios aus NRW in einer App: Studenten funken jetzt aufs Handy

Was manch großer Sender nicht schafft, haben Studenten hinbekommen: Radio aufs Smartphone bringen.... mehr...

Twitterperlen des Tages: Wildgänse, Nachrichten und Tabs

Frage mich, wieso Wildgänse so laut sind. Wahrscheinlich streiten sie. "Mehr rechts,... mehr...

Germany News on The Huffington Post

Germany News on The Huffington Post


Dieser Russe macht Liegestützen ohne seine Hände zu benutzen

Was ist denn bei diesem Trainings-Video los? Ein russischer Soldat scheint nicht nur einarmige Liegestützen, sondern sogar die - eigentlich unmögliche - Variante ohne jegliche Arm-Betätigung zu beherrschen. Schnelle Nachrichten, spannende Meinungen: Kennen Sie schon die App der Huffington Post? Sie können sie rechts kostenlos herunterladen.

"Polizeiruf 110" aus München: Der TV-Krimi fiel bei Twitter-Usern durch

Ein verwirrendes Drehbuch mit einer hanebüchenen Geschichte - konnte der "Polizeiruf 110 - Smoke on the Water" im Vorfeld zumindest noch den Großteil der Kritiker überzeugen, rechneten die Zuschauer im Internet am Sonntag knallhart mit dem Film ab. Kontroverse Reaktionen waren abzusehen und vermutlich auch gewünscht - auf Twitter allerdings, diesem dauernörgelndem Ereignis-Live-Ticker, fiel der "Polizeiruf 110: Smoke on the Water" glatt durch. Die wenigsten User wusste …

Der Uber-Fall - so tickt der Uber-Chef Travis Kalanick

Gefunden bei: Manager Magazin Darum geht's: Das "Manager Magazin" hat Uber-Chef Travis Kalanick porträtiert. Er will mit seinem Fahrdienstangebot "die Welt überrollen", schreibt das Wirtschaftsblatt.

Die 10 wichtigsten Fragen zum Banken-Stresstest

Gefunden bei: Wiwo.de Darum geht's: Wenn am Sonntag die Ergebnisse des Stresstests veröffentlicht werden, schaut die Finanzbranche ganz genau hin. Werden Banken durchfallen? Im Vorfeld klärt die "Wirtschaftswoche" die wichtigsten Fragen.

Karstadts Woche der Wahrheit hat begonnen

Eigentlich wird es höchste Zeit für die gut 17.000 Karstadt-Beschäftigten, sich ganz auf das bevorstehende Weihnachtsgeschäft zu konzentrieren. Schließlich sind die Wochen vor dem Fest die wichtigste Einkaufszeit des Jahres. Doch muss man kein Prophet sein, um zu wissen, dass die Mitarbeiter des angeschlagenen Handelsriesen ganz andere Gedanken umtreiben. Gleich zwei wichtige Termine könnten die kommenden Tage zur Woche der Wahrheit für die seit Jahren um i …