Erfolgreicher Antrag auf den Erlass einer Einstweiligen Verfügung

Am 20. Januar 2012 erließ das Landgericht Düsseldorf auf meinen Antrag hin eine einstweilige Verfügung (34 O 5/12) gegen einen Wettbewerber, der unwahr darstellte, dass er die Webseiten seiner Kunden in einem eigenen Rechentrum hostete. Durch eine Würdigung des technischen und der ökonomischen Sachverhalte ist der Nachweis der Irreführung der Marktteilnehmer gelungen.

Gegen die Verfügung sind, der Name sagt es schon, zumindest theorethisch noch Rechtsmittel möglich.


Weitere Informationen in diesem Bereich: